Neugestaltung der Freiflächen der Asylothek



Aufgrund des Fehlens ausreichender Spielfläche und Spielgeräte für die Kinder der Gemeinschaftsunterkunft Kohlenhofstr. 26 entschloss sich die Asylothek eine Neugestaltung der Freifächen der Geminschaftsunterkunft durchzuführen.

Sämtliche Arbeiten werden ohne Verwendung von öffentlichen Geldern durchgeführt. Hierbei wird versucht die Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft einzubinden.